Symbol, großes Bild zeigen

Bildergalerie

Kontakt:

HFF Festivals & Distribution
distribution@hff-potsdam.de
0331.6202-564

Das Mädchen am Fenster


Gabriel lebt seit langer Zeit sehr einsam und zurückgezogen. Eines Tages trifft er in seinem Haus ein Mädchen, welches um jeden Preis Zeit mit ihm verbringen möchte. Zaghaft entsteht eine Art Freundschaft, für die es aber bereits zu spät ist. Ein Film über Isolation und Einsamkeit und den traurigen Realitäten hinter den verschlossenen Fenstern ein und desselben Hauses.

Gabriel has been living lonely and reclusively for a very long time. One day, he meets a little girl in his house who wants to spend some time with him. A kind of fragile friendship arises for which it is already too late. A film about isolation, loneliness and the sad realities behind the locked windows of a small town neighborhood.

2008, F2, Digi Beta, 16:9, Letterbox, 23:02, Farbe, Fiktion

Credits

BuchZarah Ziadi, Philipp Waßerka
RegieZarah Ziadi
ProduktionLissi Muschol
KameraNatalia Mikhaylova
SzenenbildKatharina Swiezak
TonJohannes Hampel
MusikJohannes Repka
MontagePhilipp Glauner
HerstellungsleitungUrsula Kalb-Krieg
DarstellerFolker Albrecht, Alea Boudodimos, Oliver Kube, Franziska Dick

© HFF „Konrad Wolf“ 2012


Hff-Logo