Ich hab frei


Ein Junge schwänzt die Schule und verbringt seinen freien Tag auf einem alten Fabrikgelände. Er streunt umher und weiß nichts mit seiner neu gewonnenen Freiheit anzufangen. Er wirkt verschlossen, nur manchmal bekommt man einen kurzen Einblick hinter seine Fassade aus gekonnter Langeweile.

A boy is skipping school and spends the day hanging around an old dilapidated factory site. He strays around not knowing what to do with his newly gained freedom. He seems to be uncommunicative and indifferent, only in a few moments is it possible to get insight behind his facade of skillful boredom.

2008, Kurzspielfilmübung, Digi Beta, 05:35 min, Farbe, Fiktion

Credits

BuchKatharina Sophie Brauer
RegieKatharina Sophie Brauer
ProduktionSvenja Klein
KameraGil Bartz
TonGregor Schweiger, Anna Yamamoto
MontageTrang Nguyen
HerstellungsleitungUrsula Kalb-Krieg
DarstellerFlorens Schmidt

© HFF „Konrad Wolf“ 2012


Hff-Logo